Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Donnerstag, 19. Juli 2012

GIMPET BIOKATS MEN


Guten Morgen !

Heute mag ich euch in meinen kleinen Zoo mit nach Hause einladen, in dem es nur so wuselt :-D

Ich bin stolze Besitzerin von Hund, Katze, Eidechsen und Frettchen ..... Also hier gibt es immer was zu tun ! (Bilder folgen in der nächsten Zeit !)

Von Gimpet Biokats durfte ich vor kurzem ein spezielles Katzenstreu testen, Biokats Men. Dieses spezielle für Kater entwickelte Streu soll helfen, den strengen Uringeruch der Kater (okay, Weibchen riechen auch extreeeeem ) schneller und besser zu binden.

Ich bin ja froh, dass ich recht unkomplizierte Katzen habe, daher konnte ich sofort das alte Streu aus dem Katzenklo (mit Haube wegen hmmmm Duft) entfernen und das neue reinmachen. Streu wurde sofort und ohne Zicken angenommen und ca. 10 Minuten später schon eingeweiht.

Fotos habe ich jetzt nicht von den Klumpen bzw. Häufchen gemacht, da ich das doch eher unappetitlich finde, daher müsst ihr euch hier mit einer Beschreibung abfinden.

Hier erstmal ein Foto des Streusackes:




Ich war total überrascht (positiv) das Gimpet einen ganzen großen Sack zum testen bereitgestellt hat ! Dieser hielt bei üblicher Reinigung von mir (jeden Tag die Klumpen heraus, einmal die Woche kompletter Wechsel) nun ca. 4 Wochen. (bei zwei Katzen, und einmal die Woche einer Extra-Nutzung , siehe unten).

Vom Geruch her muss ich sagen, riecht es selbst neutral, staubt mittelmäßig.

So am Abend habe ich den ersten „Riechtest“ gemacht, d. h. Haube ab, erstmal die Köttel entfernt und dann eine tiefe Nase genommen ...... Hmmm..... na ja, hmmm zwar nicht, aber tatsächlich bilde ich mir ein, dass es nicht so streng riecht wie sonst immer.....
Also hier stimmt meiner Meinung schon mal das Versprechen,  das der Geruch besser eingesaugt wird. Ein kleines Manko muss ich aber bei der Klumpenbildung nennen : zwar bildet es große, gut abgegrenzte Klumpen, diese „zerbrechen“ leider etwas bei der Entnahme, sodass ich hier von 5 zu erreichenden Sternen für das Produkt einen abziehen muss, d. h.

4 Sterne ist das Endresultat. Garnichtmal so schlecht :-D

Super , wirklich mega super ist dieses Streu bei den Frettchen. Die schaffen es nämlich noch mehr als die Katzen zu stinken und hierbei habe ich einen rießen Unterschied festgestellt. Und da ich hier das komplette Klo sowieso täglich frisch machen muss, ist das mit dem Klumpenproblem hier auch nicht so tragisch. D.h. für die Frettchen ist es definitiv das neue Standart-Streu geworden !!! Bei den Katzen habe ich einen Kompromiss gemacht und dieses Streut mit einer stark klumpenbildenden Feinstreu gemischt, so habe ich den Effekt den Geruchsbindens und des Klumpenbildens perfekt kombiniert !

Danke noch mal an GIMPET für die tolle Erfahrung mit diesem tollen Produkt !


Nun meine Frage an euch Leser :

Welche Streut nutzt ihr und welche Eigenschaften muss ein gutes Streu für euch haben ?


Grüße, Eure Jessie 

1 Kommentar:

  1. ich bin froh, dass meine zwei raus gehen, somit hab ich den stress nicht mehr :) das katzenklo steht nur noch pro forma und für schlechtes wetter da ;)

    AntwortenLöschen