Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Freitag, 8. März 2013

Müller´s Mühle : Bodenständige Produkte in guter Qualität

Ich habe vor einiger Zeit ein schönes Paket von der Firma Müller´s Mühle bekommen, aus welchem ich Euch heute gerne ein paar Produkte vorstellen möchte.

Ersteinmal der Link zur Firmenseite :

http://www.muellers-muehle.de/


Die drei Produkte, über die ich Euch berichten möchte sind folgende:

1. Popcorn
2. Rote Linsen
3. Mein Favorit : Milchreich


Fangen wir mit 1 und 2 an :)




Als erstes muss ich sagen finde ich die Verpackung in den Folien nicht besonders gut. Die Gefahr eines Platzens bzw. Aufreisens ist zu groß, dazu noch für soviele kleine Kernchen. (Jaaaa, das ist mir bei den Linsen passiert, rießen Sauerei :) !
Ich fände hier (wie bei dem Milchreis) eine Kartonage-Verpackung besser geeignet, da diese doch im Normalfall etwas stabiler ist. 

Das war aber auch schon das einzige Negative, das ich berichten kann. Der Rest war durchweg lecker bzw. positiv.

Aus den roten Linsen habe ich einen Linseneintopf mit Würstchen gemacht, was sehr schnell ging, da diese Linsen hier RuckZuck weich waren. Es waren keine faulen oder "schlecht aussehnden" Linsen dabei und der Geschmack einfach sehr gut ! 4,5 Sterne (1/2 Stern Abzug wegen der Verpackung)

Das Popcorn habe ich in einer großen Pfanne gemacht, mit reichlich Butter und einer Prise Salz. Ja, ich gehöre zu der selteneren Spezies die eher salziges Popcorn mögen. Mit dem Popcorn kann man nix falsch machen, es popt wunderbar auf, es wurden fast alle Körnchen gepoppt, kaum welche blieben geschlossen. Der Geschmack ist auch hier einfach prima.

Doch wenn das jetzt schon gut war, kommt jetzt für mich der Oberhammer : Der Milchreis !





1. Nur 5 Minuten Kochzeit ! Der Wahnsinn geht das schnell ! (okay, evtl. sinds auch mal 6-7 Minuten)
2. Eine Portion reicht wunderbar für mich :) Genau richtig in Portionsbeuteln dosiert !
3. Lecker Lecker Lecker

5 Sterne ! 

Also wenn ihr einmal Produkte von Müller´s Mühle im Regal entdeckt undbedingt mitnehmen und ausprobieren, es lohnt sich !
 

Danke für diesen tollen Test !



Jessy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen