Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Sonntag, 14. April 2013

Grafschafter - Wo man die Liebe im Essen noch schmeckt .....

So heisst es auf der Webseite von Graftschafter : http://www.grafschafter.de/

Entdecken Sie die Heimat des unverfälschten
Geschmacks!


Wo seit über hundert Jahren rheinische
Brotaufstriche mit viel Liebe und Sorgfalt
für Sie hergestellt werden - Spezialitäten
mit unverwechselbarem Geschmack.


Na, das verspricht doch mal was, oder ?!?!?

Dank dem Team von Grafschafter habe ich ein paar kleine Pröbchen erhalten, um mir einen kleinen Eindruck von deren Produkten machen zu können :





Es sind 5 Varianten süßer Brotaufstriche.
Bisher habe ich zwei Sachen ausprobiert : Goldsaft und Apfel-Holunderblüte.

Weitere werde ich leider nicht probieren, da mir dieses Produkt leider überhaupt nicht zusagt. Es ist einfach nur süß. Klebrig-Süß. Mir viel zu Süß. Dabei ist es sonst geschmacklich garnicht mal so schlecht, aber diese "brutale" Süße zieht mir die Spucke aus dem Mund. Mein Freund war leider der gleichen Meinung.

Schade eigentlich, aber wenn es um meine ehrliche Meinung gehen soll muss ich leider dabei bleiben: Diese Produkt wird kein Dauergast in meinem Haushalt werden.

Kennt ihr Grafschafter und deren Produkte?
Wenn ja, wie schmeckt es Euch ?
Bin ich evtl. einfach nur zu empfindlich was die Süße angeht ?



Liebe Grüße
Eure Jessy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen