Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Donnerstag, 2. Mai 2013

Test : Das perfekte Duo von Philips - Tischgrill und Bierzapfanlage

Ich hatte das tolle Glück bei den Leckersouts als Tester für zwei tolle Produkte von Philips auserwählt zu werden und zwar für die Bierzapfanlage Perfekt Draft und den genialen Tischgrill der Avance Collection.

Hier erstmal ein paar Fotos der schönen Stücke:







Die Geräte machen allesamt einen durchweg hochwertigen Eindruck. Besonders habe ich mich auf den Tischgrill gefreut, da mich hier diese besondere Räucherfunktion sehr interessiert hat.

So nun die Bewertung im einzelnen :)

Der Avance Tischgrill


Das Gerät ist nicht sonderlich groß, auch die Grillfläche nicht, Ich finde sie gerade eben so passend für zwei Personen. Da wir nur zwei Personen sind und auch eine eher kleine Wohnung haben, ist diese Größe für uns nahezu ideal, da er auch leicht zu verstauen ist.

Der Grill kommt in einem edlen Design her, mit viel schwarz und einigen Silberelementen auf der Glasscheibe. Diese macht den Grill auch zu etwas sehr besonderem. Im Inneren des Grills gibt es zwei Einlässe – einen z.B. für Wein oder Kräuter und einen für Räucherholz. Die Räucherholfunktion habe ich dank beiliegendem Probepäckchen Räucherholz auch direkt ausprobiert. Man nehme etwas Räucherholz, tue ist in das dafür vorgesehene Metallschälchen und gebe es in die Einbuchtung dafür. Man schließe den Glasdeckel und lasse sein Grillgut garwerden. Allein der Geruch der aus dem Gerät kommt war schon einzigartig und einfach lecker holzig / rauchig. Man konnte auch richtig sehen wie das Räucherholz verbrennt und raucht. Und tatsächlich : Die Würstchen schmeckten tatsächlich etwas rauchig, zwar nicht so sehr wie auf einem Holzkohlegrill, aber für einen Tischgrill einfach der Wahnsinn!

Auch ansonsten hat mich der Grill sehr überzeugt : Er hat zwei verschiedene Grillflächen, eine glatte z.B. für Gemüse und eine „geriffelte“ für Fleisch und Co. Auch hat er eine sehr kurze Aufheizzeit, wodurch das Grillen schnell starten kann. Allerdings muss man dazu sagen, dass der Grill erst ab der höchsten Stufe 5 genug Power aufbringt, daher waren für mich persönlich Stufe 1-4 völlig sinnlos. Aber egal, dann  eben Stufen 5, die reicht dann aber auch vollkommen

Unser Fleisch wurde wunderbar gegrillt, dann Fettauffangbehälter und leichter Schräglage wurde überflüssiges Fett gleich abtransportiert und aufgefangen.

Das Gerät ist leicht zu reinigen. Fast alles kann in die Spülmaschine und wurde rückstandslos sauber. Das Gerät bekommt von mir von 5 Sternen 4,8 ! 0,2 Abzug wegen der unnötigen Stufen 1-4 (höchstens geeignet evtl. zum Warmhalten)

Das ganze wurde dann noch abgerundet mit der Perfect Draft – Die Bierzapfanlage von Philips. Vorbereitung ist recht einfach: Fässel kaufen, rein, frischer Schlauch ist immer dabei und nun warten bis die gewollten 3 Grad erreicht sind (ca. 12 Stunden). Anzeige zeigt aktuell Gradzahl und „Alter“ des Bieres in Resttagen an. 30 Tage soll das Bier frisch halten. Obs stimmt ? Keine Ahnung, solang hat das Fässel nicht gehalten ! Nach genau vier Tagen war es leer. Bei 3 Grad und perfektem Zapfen schmeckt das aber auch !

Fazit :
Ganz tolles Set ! Zwar nicht ganz billig aber jeden Cent wert !

Unbedingt anschauen , es lohnt sich


und

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen