Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Dienstag, 25. Juni 2013

Proactiv Solution - Die Wunderwaffe der Stars gegen Pickel ?!?!


Ich hatte eigentlich immer Glück mit meiner Haut. In meiner Jugend, als jeder um mich herum ein Pickelgesicht hatte, war ich davon völlig verschont geblieben und auch sehr glücklich damit. 

Allerdings sollte dieses Glück nicht auf Dauer blieben, den Mitten in den 20ern fing es auf einmal bei mir an mit den Pickeln, vor allem an Stirn, Nase und Kinn (typische T-Zone). Jetzt mit 28 kämpfe ich immer noch damit. Pickelpflege und Co. habe ich zuhauf getestet, immer mit mittelmäßigem oder null Erfolg. 

Aus dem Fernsehen kannte ich es ja schon, beworben mit vielen Stars und viel Vorher-Nachher-Bildung, und nun halte ich es in den Händen : Das System von Proactiv Solution. Ein ganzes System gegen Pickel habe ich bisher nicht getestet, immer nur einzelne Produkte (zB Spot on, Waschgele, Masken usw). Daher bin ich nun gespannt auf das Langzeitergebnis dieses Systems. Ich habe nun am Wochenende mit den 3 Basisprodukten ( Nr. 1 Waschen, Nr 2. Klären und Nr 3 Cremen) angefangen und möchte Euch schon einmal meinen ersten Eindruck vermitteln. Ich werde dann nochmal Mitte Juli und abschließend Anfang August über die Langzeitwirkung berichten. 

Also seit Samstag benutze ich nun jeden Morgen das Waschgel (mit Peelingeffekt), den Toner und das Repair-Treatment (Creme).
Das Basis-Set mit diesen 3 Produkten kostet im Internet 59,95 Euro. Nicht gerade ein Schnäppchen, aber wenn die Wirkung stimmt und es auch dementsprechend ergiebig ist, wäre der Preis durchaus angemessen. 

Ich darf Euch hier ein paar Fotos der Produkte präsentieren :









Am Anfang habe ich mir schon Sorgen gemacht, da das Waschgel gleichzeitig auch peelt, ich dachte dadurch würde es schnell die Haut reizen. Aber nun nach 4 Tagen 2-maliger Anwendung pro Tag vertrage ich es immer noch gut und es trocknet die Haut nicht aus bzw. reizt. Auch der Toner, der direkt nach dem Waschen aufgetragen wird, brennt nicht, reizt nicht, fühlt sich frisch und angenehm an. Nach dieser 2-Step-Reinigung wirkt die Haut erfrischt und eindeutig sauber. 
Nun als abschließender Schritt das Repairing-Treatment als Creme verwendet und fertig ist die Basisbehandlung mit Proactiv Solution! 

Auch positiv anzumerken ist, dass sich die Pflege gut mit meinem Make-Up verträgt, was ja auch sehr wichtig ist. Obwohl ich nun gesehen habe, dass es auch ein ölfreies Make Up von Proactiv gibt ..... Werde ich mal ausprobieren, wenn die Sachen mich in den nächsten 2-4 Wochen überzeugen. Einen Rückgang der Pickel konnte ich bisher nicht feststellen, aber gut, nach 3-4 Tagen ist das eindeutig zuviel verlangt. Das wird sich (hoffentlich) dann in den nächsten 2-4 Wochen zeigen. 

Der erste Eindruck ist also ziemlich gut, das Reinigen wirkt gründlich, aber dabei nicht zu scharf und die Pflege fettet nicht und macht die Haut weich. 

Erster Eindruck : SUPER !

Langzeit : Wir werden sehen .... :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen