Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Dienstag, 22. Oktober 2013

Seifen aus der Seifenmanufaktur Siebert

Dank dem lieben Team von 


habe ich ein Testpaket mit verschiedenen Teststückchen Seife nach Hause bekommen, um diese in aller Ruhe auszuprobieren und beurteilen zu können. 

Folgende Proben waren im Paket enthalten:


Teebaum. Gleich das erste Stück, dass ich ausprobiert habe. Da Teebaum dafür bekannt ist, Hautunreinheiten entgegen zu wirken, und ich leider mal zu pickeliger Haut ab und an neige, habe ich dieses Stück Seife gleich einmal zur morgendlichen sowie abendlichen Gesichtsreinigung benutzt. 
Nach 1-wöchiger, 2x täglicher Nutzung kann ich bisher sagen, dass ich sie sehr gut vertrage. Der Geruch ist okay, aber jeder der Teebaumöl kennt weiß, dass dieses eben einen "komischen" Geruch hat. Die Haut ist sauber, glänzt nicht und evtl. minimal trocken nach der Nutzung. Da ich sowie immer direkt nach der Reinigung eincreme kein Problem. Die Haut ist nach einer Woche sehr gut, keine neuen Pickel, die alten heilen gut ab. Nach einer Woche ist diese doch kleine Stück nicht ein bisschen geschrumpft :D , d. h. sehr sehr ergiebig und empfehlenswert:




Hier haben wir :

Kaffee (Küchenseife) - Gut gegen Gerüche an den Händen, z.B. nach Zwiebelschneiden, Knoblauch und und und

Altkölsche Kokosölseife:
Sehr gut für den nahenden Winter, da fettend und gut gegen trockene , rauhe Haut
 
Blauer Marmor
Sehr schön duftende Seife, habe sie als Handseife benutzt, Duftrichtung: Patchouli und Ylang Ylang. Sehr angenehmer Duft, schäumt gut, sehr ergiebig !



Orangenmarmor:
 Sehr fruchtig, intensiv duftend. Toll zum duschen ! Der Duft macht richtig Laune !

Spearmint
Minzige Seife, sehr erfrischender Duft

Champagner Erdbeere:

und
Meeresrauschen:


Diese handgefertigen Pflanzenölseifen sind eine tolle Sache !
Sie riechen gut, schäumen richtig toll auf, sind ergiebig und reinigen die Haut zuverlässig. 

Die Versandkosten sind abhängig von der Bestellmenge, von 2,52 Euro bis 3,60 Euro. Hier finde ich schade, dass es keine Versandkostenfrei-Zone gibt, z.B. ab 50 Euro oder so.

Auf jeden Fall sind die Seifen einen Versuch wert, dafür gibt es auch ein praktisches Probenset oder "Unfallware" zu kaufen:



Einfach mal ausprobieren und darauf losseifen :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen