Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Sonntag, 10. November 2013

Na, Ihr kennt doch sicher Knack & Back ........

Knack & Back

......

Die leckeren blauen Röllchen :) .... Mit immer feinem Teig darin zum selbstaufbacken ! 

Wer kennt sie nicht !

Der Klassiker die Sonntagsbrötchen, Mehrkornbrötchen, Schokobrötchen, Croissants oder gar Flammkuchenteig........

Bei Knack&Back hat man immer das passende im Haus, lange haltbar und RuckZuck aufgebacken ohne große Künste. 

Einige dieser Varianten habe ich die letzten 2-3 Wochen getestet und in einer Foto-Story festgehalten: 

 Packung ist wie immer bei Knack und Back - Ganz einfach zu öffnen. Rotsche Lasche ziehen ---- 

 Plopp, die Packung "sprengt" auseinander .....

 Herauskommen 6 vorgeformte Brötchen. Schnell mit einem scharfen Messert ein Kreuz einritzen .....
(achja, dieses hier sind die absolut leckeren Mehrkornbrötchen - Mein Favorit !)



Und Backen bis sie wunderbar braun sind ! Innen weich, fluffig, außen knusprig ! Super super lecker !
 


Ebenso die Buttermilchbrötchen .... hier das gleiche nur ohne einritzen !
 



So kann das Wochende beginnen !


Also diese Brötchen sollte man immer fürs Wochenende zuhause haben ! Kein lästiger Gang zum Bäcker, direkt frische, leckere, knackige Brötchen aus dem eigenen Ofen !
Knack und Back machts möglich !

Kennt Ihr auch die Produkte von Kack&Back und nutzt diese ab und zu auch ?

Zuhause habe ich nun noch Croissants und den Flammkuchen-Teig zum Ausprobieren im Kühlschrank. Nach erfolgreichem Verzehr werde ich Euch darüber natürlich gleich wieder berichten !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen