Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Follower

Dienstag, 6. Mai 2014

Kneipp Gesichtscreme Nachtkerze mit 5% Urea im Test !

Eigentlich eine Creme die speziell für Neurodermitis-geplagte Haut entwickelt wurde ..... Aber ich wollte sie trotzdem ausprobieren, da gerade nach der Kälteperiode mit der vielen Heizungsluft meine Haut immer sehr empfindlich, stellenweise gerötet und auch trocken ist. Daher dachte ich mir, eine Creme die für Neurodermitis helfen soll, kann meiner geplagten Nach-Winter-Haut nur guttun.

Also habe ich nun ca. 3 Wochen lang meine tägliche Hautcreme gegen

KNEIPP GESICHTSCREME NACHTKERZE MIT
5% UREA

eingetauscht.



50 ml kosten hier 8,99 Euro , was ich für eine medizinische Hautpflege absolut vertretbar bzw. noch recht günstig finde !

Die Creme hat keinen Duft, riecht sehr neutral.
Wie bei Kneipp gewohnt ist die Ergiebigkeit der Hammer ! Eine kleine Menge reicht schon aus um damit das ganze Gesicht wunderbar zu pflegen.

Nun zu dem meisten Problem bei Cremes für sehr trockene Haut: Sie fetten meist so stark nach, dass man den ganzen Tag speckig im Gesicht herumrennt und auch kein Puder dagegen helfen kann ! Anders bei dieser Creme hier ! Ein "Speck"glanz, der leider bei mir immer wieder trotz trockender Hautpartien vorkommt, ist erst nach 3-4 Stunden wieder leicht zu erkennen (also nachpudern angesagt), was ich im Vergleich zu anderen Cremes (nachpudern alle 1-2 Stunden) absolut angenehm und super finde !

Klar, ich finde es schade, dass diese Creme keinen tollen Geruch hat (ich bin ein Duftfanatiker) aber wichtiger sollte hier doch die Wirkung sein.

Ob sie nun direkt bei Neurodermitis wirkt, kann ich nun leider nicht beurteilen, allerdings kann ich behaupten, dass die Creme bei trockener , geröteter, gereizter Haut wirklich eine Wohltat ist. Die Haut wird den ganzen Tag über versorgt, aber nicht übergepflegt. Die Rötungen sind ein bisschen gebessert, trockene Hautstellen teils sogar ganz verschwunden. Diese Creme lässt sich auch wunderbar als Make-Up-Basis verwenden.

Preis-Leistung einfach top !

Das könnte wohl eine dauerhafte Creme für den Herbst / Winter für mich werden !

1 Kommentar:

  1. Hallo :)
    Die durfte ich auch testen und bin super zufrieden damit.
    Mir hätte sie ebenfalls gerne intensiver duften können, aber sie hält immerhin von der Wirkung was sie verspricht. ;)
    VLG Nicky

    AntwortenLöschen